Aachen: Zu schnell und betrunken: Auto überschlägt sich

Aachen: Zu schnell und betrunken: Auto überschlägt sich

Auto landet auf Dach: Ein 25-Jähriger hat am Samstagmorgen die Kontrolle über seinen Wagen verloren und sich mit dem Auto überschlagen. In dem Peugeot saßen zwei weitere Personen, die - genau wie der Fahrer - mit einem großen Schreck davongekommen sind.

Nach bisherigen Erkenntnissen war der Autofahrer auf der Eupener Straße in Richtung Belgien unterwegs und verlor in einer leichten Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug. Laut Polizei sei er zu schnell gefahren und habe Alkohol getrunken.

Was dann genau geschah, konnten weder er noch seine beiden 25-jährigen Insassen, die teils unter Schock standen, angeben. Eine Insassin wurde auf Verdacht eines Schleudertraumas zur stationären Behandlung in die Uniklinik gebracht. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein
einbehalten.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung