Aachen: Zehnjähriges Kind von Auto erfasst

Aachen: Zehnjähriges Kind von Auto erfasst

In Brand ist am Donnerstagnachmittag auf der Trierer Straße ein zehn Jahre altes Kind von einem Auto erfasst worden.

Das Mädchen hatte Glück im Unglück und kam laut Polizei nach ersten Untersuchungen vor Ort mit einem Beinbruch davon.

Offenbar war das Kind gegen 16 Uhr im Bereich des Aldi-Marktes auf die Straße gelaufen. Während der ärztlichen Versorgung sperrte die Polizei stadtauswärts beide Fahrspuren. Dadurch kam es im Berufsverkehr zu langen Staus.

Das Kind wurde schließlich in ein Krankenhaus gebracht.

Mehr von Aachener Zeitung