Aachen: „Willsosein“: Kunst wird versteigert

Aachen: „Willsosein“: Kunst wird versteigert

Die Rotary Clubs in der Region Aachen und die Lebenshilfe-Werkstatt laden am Sonntag, 15. November, ab 17 Uhr laden zu einer Versteigerung von Bildern der Künstlergruppe „willsosein“ ein.

Der Erlös kommt der Arbeit mit minderjährigen unbegleiteten Flüchtlingen zugute.

Die Veranstaltung mit Auktionator Dr. Jürgen Linden findet von 18 bis 20 Uhr im Cluster Smart Logistik am Campus-Boulevard 55 auf Melaten statt. Bereits im Sommer hat die Künstlergruppe der Lebenshilfe in dem Forschungsgebäude auf dem Campus Melaten eine Dauerausstellung eröffnet.

Aus aller Welt kommen Wissenschaftler zu Veranstaltungen hierher. Viele sind überrascht und erfreut, an diesem Ort auf Kunstwerke von Menschen mit Behinderung zu stoßen. Verkaufte Bilder werden durch neue Kreationen ersetzt.

Zur Versteigerung am 15. November kommen Werke von Thomas Hieber, Lars Otten, Surejja Durovska, Guido Käller, Tosh Maurer, Daniel Abrahamjan, Annika Sachtleben, Jurgen Kirschbaum und Natalie Nießen. Weitere Informationen zu den Künstlern unter www.willsosein.de.