Schützenbruderschaft Soers: Willi Driessen ist zum dritten Mal König

Schützenbruderschaft Soers : Willi Driessen ist zum dritten Mal König

Der CHIO ist vorbei, auf den Soerser Wiesen wird kräftig gearbeitet und aufgeräumt. Nur einen Steinwurf weiter, auf der Festwiese Soerser Hochkirchen, waren es bei der Schützenbruderschaft Soers gleich mehrere Aspiranten, die bei verschiedenen Schießwettbewerben an drei Tagen „kräftig abräumten“.

Trotz widrigen Wetters ist Geschäftsführer Rainer Tiedeken zufrieden. Bei der Party am Samstag seien 200 Gäste gewesen und der ökumenische Wortgottesdienst unter freiem Himmel am Sonntag ist dank kleiner Zelte, die kurzerhand errichtet wurden, auch nicht ins Wasser gefallen.

Leider regnete es auch beim großen Festzug am Sonntag, dennoch ließen es sich sechs Gastvereine nicht nehmen, mitzumarschieren. Für den Instrumentalverein aus Richterich war dann das Platzkonzert im Regen ebenfalls kein Grund, nicht flott aufzuspielen und die Besucher musikalisch zu erwärmen.

Zwölf Aspiranten

Am Nachmittag standen König Reiner Karl und Königin Marianne noch einmal im Rampenlicht. Zwölf Aspiranten schickten sich an, einen Nachfolger zu ermitteln. Darunter auch der erfolgsverwöhnte Rainer Tiedeken. „Es hat nicht hingehauen, Willi Driessen war ein Stück vor mir dran, der hat schon mit dem 70. Schuss dem Holzvogel den Rest gegeben“, erzählt Tiedeken. Driessen ist nun schon zum dritten Male nach 1982 und 2005 König, ihm zur Seite steht Königin Maria. Immer ein heißbegehrter Titel am Schützenmontag ist der Ehrenkönig.

Und erneut hatte Rainer Tiedeken, der in den beiden vergangenen Jahren den Titel erringen konnte, das Nachsehen. „Nach mir fiel der Vogel. Da war nichts zu machen“, sagt er lachend. Strahlender Sieger wurde Uwe Sperschneider nach dem 167. Schuss. Zum Tagesabschluss schickten sich die Schützendamen an, ihre Gewinnerin zu ermitteln. Mit Schuss 193 landete Tanja Zink am Ende ganz vorne.

Bei den anderen Wettbewerben wurde ebenfalls um Siege gekämpft. Die Gewinner: Preisschießen für Förderer und Inserenten Olaf Krüger. Vogelschießen der Laurensberger Wehr Ralf Böhland. Schießen der Karnevalsfreunde Team Kohlscheid II. Bürgerschießen um den Preis des Bezirksbürgermeisters Alexander Gilson Dirk Lambertz. Schießen der Ortsbauernschaft Soers Markus Drießen.

Mehr von Aachener Zeitung