1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Wilhelmstraße bleibt nach Wasserrohrbruch weiterhin Staufalle

Aachen : Wilhelmstraße bleibt nach Wasserrohrbruch weiterhin Staufalle

Das Loch, das die Bauarbeiter in diesen Tagen an der Wilhelmstraße buddeln, wird immer größer und tiefer — und das ist für alle Autofahrer in Aachen eine ausgesprochen schlechte Nachricht. Denn es bedeutet, dass die Wilhelmstraße nach dem Wasserrohrbruch am Donnerstag voriger Woche noch mindestens bis zum kommenden Montag eine Staufalle bleibt.

lieW negwe edr aBiutbnraee neie rhusaFrp ni nctiuhRg itBecsurhd lläwft,ge atsut hcsi gTa rüf Tga sad Behlc — dnu ads zmu lieT tilriemeoetwk den nrelnigleA ihanfu ewios in den zdenegnreann nte.Sßar

eDi eueörgVngrz ieb edn nbeiarBetua ärkrtle ide tagwSa td,ami ssda nam etrun dme iebm crouhRhrb lerpettnünus eekairnftPsr enein eneewirt rHaluohm knedetct a.heb

In dme entefobnrfe rc,ieBeh erd cehzinsw end srmeuanunmH 43 dun 26 itgel, mssüe anm ennie eTil eds kAswbesaraslna ruen.eren hcNa sbuchsAls erd bniAeetr reewd das hoLc ütellrvf dun die taähßebenlcroefSr seerh.werelletgitd inE ileT sde esPafirsntrek eieblb ebar isb narJau eg,ptrres so ide .gSataw