1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Wieder dubiose Adressbucheinträge

Kostenpflichtiger Inhalt: Aachen : Wieder dubiose Adressbucheinträge

Kaum eine Woche, in der nicht Anschreiben von dubiosen Verlagen auf den Schreibtischen von Verwaltung, Institutionen, Vereinen oder Geschäften landen.

nI direes oWceh vtseurch es canh Itonrfaioenmn eds thnesisäcdt üsPrsesobre der reaKgVr-erlle sau oIasgldntt itm eienm rseAbcnnhe,i ni edm treueigsgr ,wrid nam lowle nur dei esrdndaAtes habliegcne für eeinn anitrEg ni eeinm sctnrua.esIhtdreneb triDnhae ivetrrbg hcis dohjec nie Vag,errt aus med im cKingeeueltkrnd eeni tanmeiohcl eGühbr onv 99 uEro bz.w ähihjclr nsatet 1881 urEo evher.noehgr Da dei dSatt Ahacne naovd gsuea,ht sasd der aelgVr tchni nru buneglnitAe lirneanhb dre ernVatglwu hingrneeasbec ht,a erwdne elal üiBrgeernnn udn rerüBg uefu,rgefan sseide eenSrihbc tmi suerreßät rkktiuamemsAfe uz ldehannbe.