Aachen: Wieder brennt es in der Toilette des Audimax

Aachen: Wieder brennt es in der Toilette des Audimax

Aachen hat schon Feuerteufel erlebt, die Scheunen angezündet haben. Und solche, die es auf Autos abgesehen haben. Doch offenbar hat Aachen jetzt auch einen Brandstifter, der Toiletten anzündet.

Am Freitagabend musste die Feuerwehr binnen weniger Tage zum zweiten Mal mit mehreren Löschzügen zum RWTH-Audimax an der Wüllnerstraße ausrücken.

Bereits am Dienstag hatte es dort einen Brand gegeben, der das Gebäude stark verrauchte. Am Freitagabend gab es dieselbe Situation. Wieder hat jemand dort Toilettenpapier angezündet. Die Kripo ermittelt.

Mehr von Aachener Zeitung