Aachen: Waldstadion für Jogger geöffnet

Aachen: Waldstadion für Jogger geöffnet

Gute Nachricht für Freizeitjogger: Ab Montag, 14. Dezember, kann montags und freitags von 16.30 bis 20 Uhr wieder im Waldstadion gelaufen werden, darauf weist der Fachbereich Sport der Stadt Aachen hin.

Ausgenommen sind Freitag, 25. Dezember (erster Weihnachtstag), und Freitag, 1. Januar 2016 (Neujahr). Zur Schonung des Kunststoffbelages der Laufbahn werden teilweise Bahnen, vor allem die Innenbahn, gesperrt. Damit die Kunststoffbahn weiterhin funktionstüchtig bleibt, müssen diese Absperrungen unbedingt beachtet werden. Aus dem gleichen Grund wird darum gebeten, keine Spikes zu benutzen.

Und: Die Stadt Aachen macht ausdrücklich darauf aufmerksam, dass die Umkleide- und Duschräume des Stadions aus haftungsrechtlichen Gründen nicht geöffnet sind und dass kein Übungsleiter eingesetzt ist. Die Stadt haftet nicht für Unfälle, die sich bei der Benutzung des Stadions ereignen.

Mehr von Aachener Zeitung