1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Wahlunterlagen lassen weiter auf sich warten

Aachen : Wahlunterlagen lassen weiter auf sich warten

Fünf Tage vor der Landtagswahl haben nach AZ-Informationen einige Aachener noch keine Wahlbenachrichtigung erhalten. „Wir können uns das nicht erklären“, bestätigte Rita Klösges vom städtischen Presseamt auf Anfrage unserer Zeitung die anhaltenden Probleme bei der Zustellung.

lSowho mit med PI,r-Treivdo edr frü edn cDukr edr aencWbihlgtchunnhegari iugdztäsn tis, lsa huac itm erd sthnDcuee Post abeh hsci dei tatSd afu rnfgnUihcdsnaeu ebnbg.ee lBigasn egflr.sloo

hNca ngaenbA rde attdS sei asd rlPeomb cihn„t vms,i“as ptomelkte egtrnüezßaS nesei tcnhi to.nebrffe Kseögsl ieversw rfadua, dsas rrgüeB uhca hneo cneaclghWaniruighhbt am nnSgaot eihr eitmmS ebbngae .nnknöe tBnitgöe weerd düfar clgehildi edr .iasnoseaesPrulw Gtlrisnhäzdcu ankn die rwhlBfaei ohcn bsi iFge,tar 18 U,rh gartetbna ned.rwe itmaD ide mmeSti nhco egehirzttic thelgäz weernd kenö,n eollts dnan nsalgerldi kdeitr vro Ort gwhelät werden. sDei tis ölhmgci mi alhtWam tAehnai-Mec,t ülpBcheatlrz 43, dnu in nde isknzBräemr.te ngsBail eanhb dnru 40300. Arceaenh lfieanhglauewetrnrB tnatebr.ga lihtbcgareeWth nsdi ma agtSonn ndru .100770 .eaAhnrce