1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Vorverkauf für das Musical „Ewig Jung“ gestartet

Aachen : Vorverkauf für das Musical „Ewig Jung“ gestartet

Im Frühjahr steht im Aachener Das Da Theater die jährliche Musikproduktion auf dem Spielplan. In diesem Jahr geht der Blick in die Zukunft.

Wir schreiben das Jahr 2068. Längst ist das Theater geschlossen und dient einer Handvoll greiser Schauspieler als Altersresidenz. Wann immer es die Oberschwester erlaubt, versammeln sie sich auf der ehemaligen Bühne und durchleben noch einmal ihre früheren Erfolge. Es könnte alles so schön sein, wäre da nicht Schwester Julia, die ihre Schützlinge nicht nur mit Kinderliedern zum Mitklatschen malträtiert, sondern ihnen auch durch ihre musikalischen Vorträge über Krankheit, Alter und Tod die ganze Stimmung versaut.

Doch kaum dreht sie ihnen den Rücken zu, regt sich bei den alten Bühnenstars die Lebensgier. Von „I love Rock’n Roll“ bis „I will survive“ zeigt sich: Der alte Kampfgeist ist noch nicht erloschen, nur etwas eingeschränkt durch morsche Knochen und falsche Gebisse…

Das Musical „Ewig Jung“ von Erik Gedeon garantiert jede Menge Evergreens aus den 60ern, 70ern, 80ern und 90ern, gesungen von verrückten jungen Alten, dazu viel Slapstick und schrägen Humor. Fertig ist der perfekte Bühnenspaß. Und Lachen ist ja bekanntlich eine der wichtigsten Voraussetzungen für ewige Jugend. Die Premiere am 15. März ist bereits ausverkauft, Termine bis zum 6. Mai, außer 29. März bis 1. April und 29. April, Karten sind im Theaterbüro in der Liebigstraße (Telefon 161688) und im Buchladen Pontstraße 39 (Telefon 28008) erhältlich. Mehr auch online auf: www.dasda.de.