1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Von Auto angefahren: Verletzter geht zunächst nach Hause

Aachen : Von Auto angefahren: Verletzter geht zunächst nach Hause

Ein 24-jähriger Fußgänger ist am späten Freitagabend von einem Auto angefahren und verletzt worden. Er hatte sich gleich nach dem Unfall nach Hause aufgemacht, wurde dann aber dort von der Polizei gefunden - und in ein Krankenhaus gebracht.

nieE ir-hägj4e4 uterhoniarAf hruf ma dAneb fau red Jhürleci rSetaß teawrstänsitd udn bog - asl edi epAml ufa üGrn ugsgepnren awr - nach snikl ni ied trv-pßs-orranshSöeGoeJe- a.b aDbie üsaehbr sei end drequenne Frnegäußg dnu fesaetsr hni mit iehmr .Wge

erD h4rgei2-äJ wredu drgnauuf dse temsaomßusseZn uz nodBe n,etogesß z,ttrvele etetfnren ihsc chjdoe eneadihlßcns von erd eelslU.lfltan ufrAndug rde eercsbnehnibe znVuneetgelr wnedur eagmrueinfhc ugmmsnannFehaßandh udn Enelmigtrnut iegnettil.ee rDe eugjn nnaM ontekn lhlchießcis zu esuaH fefrnaetngo - udn giolsche mit dem Rengenuwsgtta sni Aerehacn mluikKin crgahbet dewn.re

rWuma hcis erd annM efttnre,ne tsi deteizr ocnh kranl.u nEestr lEgturenitmn canh tetah rde nnaM ide eßrSat fbfonera bie toR ü.qtreureb Es adsntetn cenhSad von zntäethcsge .2000 .Euor