Aachen: Vom Müllwagen überrollt: Fußgängerin stirbt

Aachen: Vom Müllwagen überrollt: Fußgängerin stirbt

Eine 67-jährige Frau ist am Montagmittag auf der Lützowstraße von einem Müllwagen erfasst und überrollt worden. Die Verletzungen der Aachenerin waren so schwer, dass sie nur kurze Zeit später im Krankenhaus starb.

Nach derzeitigen Erkenntnissen der Polizei hielt das Fahrzeug der Müllabfuhr auf der rechten Fahrbahnseite der Lützowstraße in Fahrtrichtung Elsassstraße, um die dort stehenden Mülltonnen zu entleeren. Die Fußgängerin war derweil auf dem Gehweg unterwegs, ging auf das Fahrzeug zu.

Als das Leeren der Tonnen beendet war, fuhr der Fahrer mit dem Müllwagen an - und erfasste dabei die Frau, die offenbar vor dem Fahrzeug die Straße überqueren wollte. Das Fahrzeug überrollte die Frau, sie erlitt schwerste Verletzungen. Die Aachenerin wurde umgehend ins Krankenhaus gebracht, erlag jedoch schon wenig später ihren Verletzungen.

Der Fahrer des Lkw erlitt einen Schock, auch er musste ins Krankenhaus gebracht werden. Beamte des Verkehrskommissariats haben die Ermittlungen aufgenommen. Erst in der vergangenen Woche war es in Eilendorf zu einem ähnlichen Unfall mit einer Fußgängerin gekommen.

(luk/pol)
Mehr von Aachener Zeitung