1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Vierte Jahresausstellung des BBK zeigt breites künstlerisches Spektrum

Aachen : Vierte Jahresausstellung des BBK zeigt breites künstlerisches Spektrum

Bekanntermaßen sind aller guten Dinge drei. Doch wenn es nach Annely Kall, erste Vorsitzende des BBK (Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler) geht, so können aller guten Dinge auch vier sein. Zum Beispiel wenn die vierte Jahresausstellung des BBK in den Aachen-Arkaden nicht nur den krönenden Abschluss des Jahres 2013 bildet, sondern zudem eine aufsteigende Entwicklung zeigt.

enDn red BKB hcatm i,sch ad sti hsci laKl ih:rsec „Wir tetnah nelnseguutlsA itm ehn,z fünzhfen ceserhuB,n earb trtmeleleiiw ist der Ramu ucha mimer lam erwdei lvol, swa gei,zt sdsa cish erd Vnieer atiebrtel ath und fau eeinm ntgeu gWe st.“i

dUn sda hierteunetrsc edi tverie uhlgeuJnsaltrases aeinlm :mher 45 red imntssgea 081 iKBe-BrldigMet ärpserteinne ibdae niee irreh teeirnbA. iEn mheTa tsi thcin ,bgeeegovrn deirslagnl driw auf enie sggnueeoewa icuhMgns tathcg.ee lsDabhe frftnee ehir ei,leaeMrn gi,nZuechnen enkrutuSlp udn eektObj nueia,rfnade die wsleeji ennie anzg neengei aineetshmhct wpehuStkcrn ahn.be

So ist alE hrzwaSc dei E,izgine eid ned Bctrrehtea rhdcu chnenueiZgn tmi lieertkaPelsd ni enie ße-azWetWic-rwShl .mmmnttii Im taneGeszg dzau sehtt hHniierc evroBikhsn tkrrp-M,aumlrSuo dei mit merhi ugeürrn-nag theGics cshon tafs yshcstim tki.rw argmtilEs abide ist arsL s.erseKl eeSin rBldie sdin ichnt ied lchasisks tmi Öl a,lgtneme nrednos sgraeyt.p nSei fGfei-rwaötLy tsi hrofnrefba dnu itm dlewri ähMe.n eiEn w„de“li cicheGsteh ath auch das nkweKrsut Gbllao„ rittoePzj“ine-cC onv eiaXn aiatMr i.Reeb In riene rtA äifKg thnese ieevl imstZnhenceengsu eng eanrdnia.ne aDs edBseoenr narda it,s sasd ejed irguF tim eneir eZutngi aus ienem enneadr nLda lertstel rweodn sti.

eabDi ath chsi achu teze,ggi sdas se bei eWmtie hcnit so ifhance i,ts diese edIe kneseoqnut u.sntzemzue oS aht eRebi afu die ugieZnt aus dearrkooN staf zeiw arheJ angl entarw sn,emsü nden sda crheatoiidskt eytsSm ßiel ied ötntegbie ngtZeui rets reüb die cfoBhtats mn.meko

esnIstgam itzeg ide stulneAgsul ni red e-BGlBaieKr in end neehnA-dacrAak hteGncsechi nud e,keKswnrtu ied aml herm, lam ngieewr litwehelc asinBteleetd bnhe.a aWs ies reab aell utcehlid mehanc, sit dei Vestiileketiig dun iremtepe,erexunrdifE eid bie edn nürKesltn esd BKB e.srtrhch