Brand: Verzögerung an der Trierer Straße

Brand: Verzögerung an der Trierer Straße

Eine gebrochene Abdeckung für einen Kabelschacht ist der Grund für eine längere Absperrung an der Trierer Straße in Höhe Hausnummer 663.

Ein Telekommunikationsanbieter hat nach Angaben des städtischen Presseamtes ein entsprechendes Ersatzteil bestellt. Dieses benötige aber eine längere Lieferzeit. Es müsse für den Schwerlastverkehr geeignet sein.

Nach erfolgtem Einbau muss die Fahrspur noch für etwa zwei bis drei Wochen gesperrt bleiben, da ein Spezialmörtel eine längere Aushärtezeit erfordert. Das beauftragte Bauunternehmen teilte mit, dass die Arbeiten unverzüglich ausgeführt werden, sobald die neue Abdeckung geliefert worden ist.

Mehr von Aachener Zeitung