1. Lokales
  2. Aachen

Tatverdächtige fliehen: Versuchter Raubüberfall in der Aachener Pontstraße

Tatverdächtige fliehen : Versuchter Raubüberfall in der Aachener Pontstraße

Zu einem versuchten Raubüberfall kam es am Wochenende in der Aachener Pontstraße. Dabei wurde ein Mann leicht verletzt.

Eine siebenköpfige Gruppe hat am Wochenende versucht, in der Aachener Pontstraße einen Mann auszurauben. Wie die Leitstelle am Montag berichtete, forderten die Tatverdächtigen den Mann in der Nacht zu Sonntag kurz vor 2 Uhr auf, ihnen Bargeld auszuhändigen. Als sich dieser weigerte, malträtierten sie ihn mit Faustschlägen und flüchteten. Nach Angaben der Polizei wurde der Mann dabei leicht verletzt.

(red)