Aachen: Vermutlich Straßenglätte: 30-jährige Autofahrerin schwer verletzt

Aachen: Vermutlich Straßenglätte: 30-jährige Autofahrerin schwer verletzt

Eine 30-jährige Autofahrerin ist am Dienstagmorgen auf dem Toledoring verunglückt. Sie musste schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Aus ungeklärter Ursache, vermutlich aber wegen Straßenglätte, kam die Frau aus Aachen von der Straße ab und prallte gegen einen Laternenmast. Von der Feuerwehr musste sie aus ihrem Auto befreit werden.

An dem Pkw entstand Totalschaden. Er musste abgeschleppt werden. Aufgrund des Unfalls war der Toldering teilweise über eine Stunde gesperrt.

Mehr von Aachener Zeitung