Aachen: Vermisste Schwestern wieder da

Aachen: Vermisste Schwestern wieder da

Die seit Dienstag vermissten Schwestern sind wieder zurück. Wie die Polizei am späten Freitagabend mitteilte, meldeten sich die 13- und 14-jährigen Mädchen selbstständig und wurden dem Jugendamt übergeben.

Die beiden als vermisst gemeldeten Geschwister waren vermutlich während eines Termins „ausgebüxt“.

Die Polizei bedankt sich für alle Hinweise.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung