Aachen: Vandalen unterwegs: 20 Autos zerkratzt

Aachen: Vandalen unterwegs: 20 Autos zerkratzt

In der Nacht zum Sonntag sind in Aachen im Bereich der Krefelder Straße rund 20 Autos zerkratzt worden. Von den Tätern fehlt bislang jede Spur.

<

p class="text">

Die Fahrzeuge wurden jeweils über die gesamte Fahrzeugseite verunstaltet. Die Vandalen bevorzugten hier ausschließlich höherwertige Fahrzeuge. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 20.000 Euro.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung