Aachen: Unfall am Bahnhofsvorplatz: Radfahrer schwer verletzt

Aachen: Unfall am Bahnhofsvorplatz: Radfahrer schwer verletzt

Bei einem Unfall auf der Römerstraße ist am Mittwoch ein Fahrradfahrer verletzt worden: Er musste nach einem Zusammenstoß mit einem Auto zur Beobachtung ins Krankenhaus gebracht und stationär betreut werden.

Nach ersten Angaben der Polizei war der Radfahrer gegen 13.35 Uhr auf der Römerstraße unterwegs, als er beim Abbiegen auf den Bahnhofsvorplatz einen entgegenkommenden Autofahrer übersah. So kam es zu dem Zusammenstoß, bei dem der Radfahrer verletzt wurde.

Der Verkehr wurde um die Unfallstelle herum geführt. Foto: Ralf Roeger

Das Auto musste abgeschleppt werden.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung