1. Lokales
  2. Aachen

Polizei sucht Zeugen: Unbekannter Täter raubt Fußgänger in Aachen aus

Polizei sucht Zeugen : Unbekannter Täter raubt Fußgänger in Aachen aus

Ein Fußgänger ist am späten Donnerstagabend in Aachen überfallen worden. Der bislang unbekannte Täter schlug dem Mann mehrfach ins Gesicht und raubte ihn aus. Nun sucht die Polizei Zeugen.

Wie die Polizei berichtet, passte der unbekannte Täter den 42-jährigen Geschädigten auf dem Gehweg des Reutershagwegs in Aachen ab und schlug ihm unvermittelt mehrfach mit der Faust ins Gesicht. Anschließend griff er in dessen Bauchtasche, raubte das Handy und flüchtete zu Fuß in unbekannte Richtung. Der Verletzte musste mit einem Rettungswagen zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Passanten können den Flüchtigen wie folgt beschreiben: Es soll sich um einen etwa 25 bis 30 Jahre alten, 1,75 Meter großen Mann gehandelt haben. Zur Tatzeit trug er einen grau/weißen Kapuzenpullover.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet weitere Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich zu Bürodienstzeiten unter der Rufnummer 0241/9577-31501 oder außerhalb unter der 0241/9577-34210 zu melden.

(red/pol)