1. Lokales
  2. Aachen

Unbekannter stiehlt Cello aus Musikhochschule in Aachen

Rund 30.000 Euro Schaden : Unbekannter stiehlt Cello aus Aachener Musikhochschule

Bereits im Februar hat ein bislang Unbekannter ein hochwertiges Instrument aus der Aachener Musikhochschule gestohlen. Nun hat die Polizei Bilder zur Fahndung veröffentlicht.

Wie die Polizei berichtet, betrat der Täter am Mittag des 14. Februar 2022 die Musikhochschule am Theaterplatz in Aachen über den Hintereingang. Aus einem nicht abgeschlossenen Proberaum stahl er dann einen roten Cello-Koffer mitsamt Instrument. Der Wert des Diebesguts beläuft sich auf rund 30.000 Euro. Nach der Tat nutzt der Unbekannte einen Bus der Linie 14 für seine Flucht und fuhr mit dem Instrumentenkoffer davon.

Am Tatort und im Bus konnte er gefilmt werden. Umfangreiche Ermittlungen der Kriminalpolizei führten bislang nicht zur Ergreifung des Täters. Das Amtsgericht Aachen hat nun einen Beschluss zur Öffentlichkeitsfahndung erlassen.

Zeugen, die Angaben zur Identität des Täters oder etwas zum Verbleib des Musikinstruments sagen können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0241/9577-33201 oder außerhalb der Bürozeiten unter der 0241/9577-34210 bei der Kriminalpolizei zu melden.

(red/pol)