1. Lokales
  2. Aachen

Alte Vaalser Straße: Umgestaltung wird mit den Bürgerinnen und Bürgern diskutiert

Alte Vaalser Straße : Umgestaltung wird mit den Bürgerinnen und Bürgern diskutiert

In Vorgriff auf die geplante Umgestaltung der „Alten Vaalser Straße“ startet die Stadt einen Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern.

Im Rahmen des von der Europäischen Union (EU) geförderten grenzüberschreitenden Radverkehrsprojekts „Cycling Connects“ zwischen Deutschland und den Niederlanden entwickelte sich die Idee, die Alte Vaalser Straße als Fahrradstraße einzurichten.

Die Verwaltung möchte die bislang ausgearbeitete Planung vorstellen und mit der interessierten Öffentlichkeit in einen Dialog eintreten. Im Mittelpunkt dieses Dialogs stehen zum einen die Regeln, die in Fahrradstraßen gelten. Zum anderen geht es um die Frage, wie sich die Einrichtung einer Fahrradstraße auf die Alte Vaalser Straße auswirken würde, heißt es in einer Mitteilung des städtischen Presseamtes.

Die Stadt lädt zu einer digitalen Veranstaltung am Montag, 21. Februar, von 18.30 bis 20.30 Uhr ein. Fragen, Ideen und Anregungen der Interessierten sind erwünscht. Interessierte können die Veranstaltung auf dem Youtube-Kanal der Stadt Aachen (www.youtube.com/stadtaachen) verfolgen oder sich aktiv in die Videokonferenz einbringen.

Die entsprechenden Zugangsdaten werden am 21 Februar unter www.aachen.de/altevaalserstrasse veröffentlicht. Fragen können auch über das interaktive Online-Werkzeug „Slido“ gestellt werden. Eine Voranmeldung zur Veranstaltung ist nicht erforderlich.

Die vorliegenden Planunterlagen sind im Internet über folgenden Link abrufbar: www.aachen.de/altevaalserstrasse. Überdies sind sie im Foyer des Verwaltungsgebäudes „Marschiertor“, Lagerhausstraße 20, ausgestellt.

Das Verwaltungsgebäude ist montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr und freitags von 8 bis 14 Uhr geöffnet.

Wer sich zu den Vorschlägen der Fachverwaltung äußern möchte, kann dies noch bis zum 7. März 2022 im Foyer des Verwaltungsgebäudes schriftlich tun, wo ein Briefkasten hängt, oder eine Mail an folgende Adresse verschicken: altevaalserstrasse@mail.aachen.de

(red)