Aachen: Über 1000 Gratis-Häppchen auf dem Weihnachtsmarkt

Aachen: Über 1000 Gratis-Häppchen auf dem Weihnachtsmarkt

Warum Plätzchen backen kinderleicht ist, ist nur eine der Fragen, die am Freitag von 17.30 bis 19 Uhr beim „2. Abend der Köstlichkeiten“ zugunsten des AZ-Hilfswerks „Menschen helfen Menschen“ beantwortet werden.

Auf der Katschhofbühne des Weihnachtsmarktes begrüßen die AZ-Redakteure Annika Kasties und Robert Esser eine ganze Reihe Gäste, die sich in Sachen Kulinarik bestens auskennen. Über 1000 Häppchen — darunter Printen, Nougat, Weihnachtsleberwurst, Champignos, Pfannekuchen und Christstollen — werden gratis verteilt. Außerdem gibt es ein Gewinnspiel (ein Los kostet einen Euro). Hauptgewinn: ein Drei-Gänge-Menü im Restaurant Ratskeller von Spitzenkoch Maurice de Boer.

Bühnengäste zu Live-Interviews und kulinarische Spender sind heute Abend unter anderem: Peter Loosen (Ardennen-Grill), Wolfgang Flachs (Aachener Aixtra-Fleischer), Michael Nobis (Nobis Printen), Professor Frank Pohle (Centre Charlemagne), Martin Dresse (Dresse Nougat), Hellmich Stroink (Nagel & Hoffbaur), Nicci Fiebus (Hexenhof), Manfred Piana (Märkte und Aktionskreis City / MAC), Marcel Schmitz (Öcher Glühweintreff), Teresa Kaiser, Christian Kocks (beide RWTH Aachen) und Heinz Klein (Bäcker-Innung Aachen).

Die Köche, Bäcker, Konditoren, Fleischer, Glühwein- und Spirituosen-Experten sowie Gastronomen engagieren sich alle kostenlos für die gute Sache. „Das ist wirklich großartig! Das Publikum wird seinen Spaß haben, es wird kulinarisch verwöhnt — und gleichzeitig helfen wir unverschuldet in Not geratenen Menschen“, freut sich MAC-Geschäftsführer Manfred Piana.

(red)
Mehr von Aachener Zeitung