1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Trierer Straße: Bauschutt gerät in Brand

Aachen : Trierer Straße: Bauschutt gerät in Brand

In unmittelbarer Nähe der Baustelle für das neue Polizeipräsidium und unweit der Autobahnauffahrt in Brand ist am Mittwochabend ein Feuer ausgebrochen. Auf einem Gelände an der Einmündung Trierer Straße/Debyestraße waren aus unbekannter Ursache Holzreste und Bauschutt in Brand geraten. Auf dem Areal soll demnächst eine Autowaschanlage gebaut werden.

iDe werrFeuhe uwedr negeg 21 hUr rlaeirmat und awr imt inmee Zgu rde freferwshBereuu nud imeen ugZ rde erllieinFgiw eFrheruew mi s.ntaiEz nGege .3220 rhU arw sda eureF renut lroo,nlKte eid iirwelgeFil Wehr üremmetk hcis um die nctbröis.hcaleNhae

uäsnZhct taeht se ,neeßeghi uaf dme eäedGln eeths ein kLw ni .lmmFnae Disee gnbeaAn lenstlte sihc cohedj sal hfcasl reusah. cDruh dei tceaöLbiehrsn akm es ni mde rBhceie uz rnn.bhsngdeeekueeirVhr Mhneencs aenmk itnch uz nhSac.de