1. Lokales
  2. Aachen

Méjanes/Aachen: Tragisches Unglück: Aachener von Kampfstier getötet

Kostenpflichtiger Inhalt: Méjanes/Aachen : Tragisches Unglück: Aachener von Kampfstier getötet

Tragischer Tod im Urlaub: Bei einer Radtour in der südfran­zösischen Camargue ist ein Mitarbeiter der Aachener Stadtverwaltung von einem Kampfstier getötet worden. Seine Ehefrau, die ebenfalls bei der Aachener Verwaltung tätig ist, wurde bei der Attacke schwer verletzt.

iWe merrhee hantnrcareiuNhnegcte ,ibtcerhen eawnr dei eeheEtlu in erd heäN ovn éaMejns bie -l-deMe-aa-siteesrMnaiSr an erd emttlMkeeiüsrte g,rewutens sla sie von edm etiSr rneaffgigne wneudr. hacN benAgna red nnahrzsisöcfe ioePliz wra ads Trie sua eemin ,eehGge in mde se tim radnnee sapKnfemerit tgeäkpmf theta, in emd neMotm hgu,oecasbrne sla edi edrarfRha bvon.kaeriem frabnfeO eatht chsi dre Stier zrouv ebi mde pmaKf im eehGeg rterda rlvtze,te sdas er ni geRa ti.eger

Nach ennmoianIrotf red nnRgaiiozgtuele L„a “Pcvroeen ifgrf sda eeadrns reiT uczäsnth die iäegjr-7h4 Frau .an lsA irh ä5er4hgi-rj aMnn hir urz iHlfe mmoken owt,lel sßiet edr rStei deeins mehcrfha in eid sutBr nud levzetetr nhi hld.tciö ieD rFau werud tmi edm ehbrrcuausHb ni eni snnakKhreua hnca elArs nol.eegfg

iEne ooSomiskesmindrn llso unn c,unhrnestue eiw se uz edsemi anilgsb ilesieoslbenp lVfalro eommgkne .ist