1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: „Tiere sind Teil der Schöpfung“: Messe mit Tiersegnung im Kennedypark

Aachen : „Tiere sind Teil der Schöpfung“: Messe mit Tiersegnung im Kennedypark

Sprichwörtlich auf den Hund, beziehungsweise die Katze gekommen, waren letztes Jahr viele Besucher der ersten Messe mit Tiersegnung im Kennedypark. Und da die Aktion so gut ankam, findet sie am Sonntag, 1. Oktober, 10.30 Uhr zum zweiten Mal dort statt. Sollte es am Tag selbst regnen, so wird die Aktion in die Kirche St. Fronleichnam an der Düppelstraße verlegt.

„iDe aoRsnenz lsdama awr krlhicwi itoispv nud es weanr hrtcgii veile utLee d“a, ienrnetr hics Prrearf Msukra Fhrn.o iDe dIee zu der neöuinehhgcnwl Meess eakmn ihm nud re-lPriteaifidMagrt hsicU addBor im aemnhR ereni musti.gzTean Tri„ee nisd Tlei dre esncögpccifghtesuhSh dnu nbaeh tihcn nru bhleasd ieenn enciiwght n.letSteelwr uengnBgeegn mit nieTre ennnök asmlihe e.nsi eSi nsid für ehir rztiBees wei eni rhgcseiti dmltmnaFeiiiigel dun frineugen als chutzS vro gmesirnaVenu nud Seternsleöter swieo las aeeTr,phut“ so n.hoFr eDr nTirem tsi gzan ebuwtss tläw,hge wie hUics oaddBr ßie:w rDe„ 3. tobOker ist edr Tga nvo rnFza ovn ,Aisssi edm huarctzonptS erd rTee.i nsePads zuda etnfdi ldhabes dre ttideseosnGt “tttas.

bneNe enesHritua sind cauh ceelistuhKer ngre hesegnee säetG. irädcslt„huGzn htertci hsic edi Meses an lela eest,Iritnrnees äanihbgugn esihr sbG.neula cztiegieiGhl enppilaleer irw im eamnRh red sseMe an llae euc,Berhs mahcast und rvotllskeep mit enTrie dun der Ntrau nheuumg,ez“ tsag .ohnrF ssDa ierTe mi tssethouGa verwilnee, mmtko wzra ab dnu uz alm v,or tis in erd eegnM aber iene Nu.ieeth

Wri„ nhbae hnocs grlebü,et fua ilersepOgl zu nh,ceizrevt da vor lmlea ide hneoh neöT ürf sda reGhö der ieTre ischächld nesi nönk“,en tasg adroBd ndu e:nrtzgä i„chM ehnab sleeztt Jrha hcna dre gngTsienuer ceMeshnn eraspehngonc udn atrfgge, nawn ednn ßalberauh der rsieTeems seGtetditenso nsea.ttdfnit Das hta cihm rgteuef udn wri bnahe merte,gk asds cmnha niere acuh muz ennrma‘o,l ottsidGesetn kma. Gauen das hmetca u,hiledtc ssad irw aitvk imt osreendbne eoAniktn fua ide ecnneMsh zenuegh ü“.nsesm