Aachen: Templergraben wieder beidseitig befahrbar

Aachen: Templergraben wieder beidseitig befahrbar

Der Templergraben wird ab kommenden Montag, 13. Januar, wieder vollständig für den Verkehr in beiden Fahrtrichtungen freigegeben. Kurz vor Weihnachten war er bereits in Fahrtrichtung Karlsgraben geöffnet worden.

Nachdem jetzt im Kreuzungsbereich Wüllnerstraße das Fugenmaterial ausgehärtet ist, kann auch der Verkehr in Gegenrichtung fließen, teilte das Presseamt am Freitag mit. Auch die Aseag-Buslinie 13 wird ab Montag wieder ihren gewohnten Streckenverlauf nehmen und unter anderem die Haltestelle „Technische Hochschule“ in beiden Fahrtrichtungen anfahren.

Weitere Informationen über Baustellen mit einer übersichtlichen Baustellenkarte zu den Maßnahmen im Stadtgebiet gibt es unter www.aachen.de/baustellen.