1. Lokales
  2. Aachen

„Cowboy Jim und seine Liederbande“: Tanja Raich singt die feinsten Klassiker für Kinder

„Cowboy Jim und seine Liederbande“ : Tanja Raich singt die feinsten Klassiker für Kinder

Als vielseitige und versierte Sängerin, Chorleiterin und Pädagogin hat sie bereits zahlreiche Impulse in der Musikstadt Aachen gesetzt. Jetzt präsentiert Tanja Raich eine neue CD mit klassischen Liedern (nicht nur) für Kinder im neuen Gewand.

„Cowboy Jim und seine Liederbande“ heißt das Werk, das mit zehn bekannten Titeln zum Mitsingen einlädt, darunter so beliebte Lieder wie „Der Kuckuck und der Esel“, „Die Vogelhochzeit“ oder auch „Hey, Pippi Langstrumpf“.

Die gebürtige Österreicherin, die unter anderem als Leiterin des Popchors der Musikhochschule und Gründerin des Tanja Raich Quartetts viele Erfolge feiern konnte, hat sich mit ihrer neuen Produktion nun einen lang gehegten Wunsch erfüllt, wie sie betont: „Für dieses Album habe ich Lieder ausgesucht, die ich selbst als Kind am liebsten gesungen habe.“

Ein liebevoll illustriertes Textbüchlein zur CD hat die Aachener Künstlerin Dorothee Mertes gestaltet. Kurze Eindrücke von den einzelnen Beiträgen gibt es jetzt auch im Internet unter www.tanjaraich.com/shop/. Unter dieser Adresse kann man die CD auch bestellen. Erhältlich ist sie nun zudem bei der Buchhandlung Schmetz am Dom sowie im Kinderladen Li La Lina, Dammstraße 21.