Aachen: Tafel hofft auf viele Weihnachtskisten

Aachen: Tafel hofft auf viele Weihnachtskisten

Große Bescherung im Ballsaal des Alten Kurhauses: Rund 2000 Weihnachtskisten hofft die Aachener Tafel auch in diesem Jahr wieder für Bedürftige sammeln zu können.

Am Montag, 10 bis 18 Uhr, nehmen zahlreiche Helfer die Gabenpakete vor dem Alten Kurhaus, Komphausbadstraße 19, entgegen, so dass eine Parkplatzsuche nicht erforderlich ist.

Die Ausgabe der Geschenke erfolgt am Dienstag, 10 bis 16 Uhr. Schon jetzt können die Weihnachtskisten in den Coda-Apotheken, den WOF-Fitnesscentern sowie der Deutschen Bank am Elisenbrunnen und den Sparkassenfilialen Goethestraße 25a, Eupener Straße 189 und Reimser Straße 76 abgegeben werden. Sie sollten neben Leckereien vor allem haltbare Lebensmittel enthalten.

Weitere Infos rund um die Aktion gibt es im Internet unter www.aachener-tafel.de.

Mehr von Aachener Zeitung