1. Lokales
  2. Aachen

Flucht: Täter versuchen Geldautomaten in Aachen zu manipulieren

Flucht : Täter versuchen Geldautomaten in Aachen zu manipulieren

Bislang unbekannte Täter haben am frühen Montagmorgen versucht, einen Geldautomaten im Aachener Stadtteil Oberforstbach zu manipulieren. Sie flüchteten ohne Beute.

Wie die Polizei auf Nachfrage bestätigt, haben unbekannte Täter gegen 4 Uhr am Montagmorgen versucht, einen Geldautomaten der Sparkasse auf der Oberforstbacher Straße in Aachen zu manipulieren. Ein Bewohner des Hauses hatte dies mitbekommen und die Polizei alarmiert. Noch vor Eintreffen der Beamten waren die Täter bereits geflüchtet.

Der Geldautomat und das Gebäude blieben unbeschädigt, die Täter haben kein Geld erbeuten können. Ein Polizeisprecher erklärte, dass es Hinweise auf die versuchte Manipulation des Automaten gebe, allerdings deutete nichts auf den Versuch einer Sprengung hin. Weder habe es Hinweise auf Sprengstoff noch auf den Einsatz von Gas gegeben.

Weitere Details zur Tat waren zunächst nicht bekannt.

(red)