Wohnungsüberfall: Täter kurze Zeit später am Kaiserplatz gestellt

Wohnungsüberfall : Täter kurze Zeit später am Kaiserplatz gestellt

Die Polizei konnte am Sonntagabend einen 36-jährigen Mann festnehmen, der zuvor in der Innenstadt einen Raubüberfall begangen hat.

Er hatte an einer Wohnungstür geklingelt und gebettelt. Der Wohnungsinhaber öffnete ihm und ließ ihn in die Wohnung ein. Dort sperrte ihn der 36-Jährige in ein Zimmer ein und entwendete dabei ein Notebook.

Das Opfer machte am Fenster der Wohnung im ersten Stock auf sich aufmerksam und wurde schließlich aus der misslichen Situation befreit. Im Zuge der Fahndung konnte der 36-Jährige, der keinen festen Wohnsitz hat, am Kaiserplatz festgenommen werden. Der polizeibekannte Mann wurde heute Nachmittag dem Haftrichter vorgeführt.

(red/pol)