Aachen: SV Eilendorf startet Aktion zum Hundertjährigen

Aachen: SV Eilendorf startet Aktion zum Hundertjährigen

Irgendwie ist jeder Fußballfan mit den kleinen bunten Sammelbildchen groß geworden, auch als Panini-Bilder nebst gleichnamigem Sammelalbum bekannt. Was Generationen von Kicker-Freunden toll fanden, macht sich der SV Eilendorf zu Nutze.

Anlässlich seines 100. Geburtstages in diesem Jahr hat der Klub von der Halfenstraße ein eigenes Sammelalbum aufgelegt, eine Aktion, die es in der Form im rheinischen Amateurfußball wohl noch nicht gab.

Über 500 Aktive - von den Bambini über die Landesliga bis zu den Freizeitspielern - sind abgelichtet worden und stehen jetzt als Abziehbilder für ein SV Eilendorf-Sammelalbum zur Verfügung. Am Sonntag, 9. März, fällt auf dem Sportplatz an der Halfenstraße der Startschuss zu der Aktion.

Gerahmt von den beiden Lokalderbys SVE II gegen Arminia II (11 Uhr) und SVE I gegen Arminia I (18 Uhr) wird die Sammelaktion um 14 Uhr gestartet. Bis Pfingsten haben dann alle Eilendorfer Fußballfans die Chance, eines dieser Alben zu komplettieren. Es handelt sich um eine Aktion ohne kommerziellen Hintergrund. Um Pfingsten herum wird die Aktion beendet. Dann können die Fußballfreunde sich auf die WM-Alben stürzen.

Mehr von Aachener Zeitung