Aachen: Streit um Arbeiten am Templergraben

Aachen: Streit um Arbeiten am Templergraben

Die Arbeiten am Templergraben zur Umgestaltung des Areals vor der dem Hauptgebäude der RWTH Aachen ruhen derzeit. Grund sind unterschiedliche Auffassungen der Stadt mit der Bauunternehmung über die technische Bauausführung.

<

p class="text">

Die Stadt Aachen — so am Freitag das städtische Pressebüro — sucht nach einer Lösung, um trotz der Schwierigkeiten die Arbeiten schnellstmöglich wieder aufzunehmen und die geplante Fertigstellung zum Semesterbeginn im Oktober einhalten zu können.

Mehr von Aachener Zeitung