Stones-Fan-Club Aachen / Stolberg: Starfucker spielen beim Jubiläum

Konzert im Saalbau Rothe Erde : Stones-Fans feiern ihre Kultband

Seit 25 Jahren schon huldigen die Mitglieder des Stones-Fan-Clubs Aachen/Stolberg ihrer Kultband, den Rolling Stones. Das war am Wochenende Anlass genug für eine große Jubiläumsfeier mit Ausstellung und Konzert.

Der Aufritt der Berliner Stones-Tribute-Band Starfucker wurde beim 25-jährigen Jubiläum des Stones-Fan-Club Aachen/Stolberg am Wochenende sehnlichst erwartet. Im Saalbau Rothe Erde feierten die Fans vor allem auch die großen Erfolge der legendären Rock-Band. Mit Starfucker tauchten sie ein in die musikalische Welt von Mick Jagger und Co. Schon zuvor sorgte die Band Saturday Night Fish Fry ordentlich für Stimmung.

Überhaupt stand der ganze Tag im Zeichen der Stones, denn der Rolling-Stones-Fanclub hatte einiges auf die Beine gestellt, um Geburtstag zu feiern. Eine Ausstellung im Saalbau Rothe Erde, die Ehrenmitgliedschaft für Stones-Museumsbetreiber Ulrich Schröder und auch der 70. Geburtstag von Stones-Club-Manager Manfred Engelhardt boten reichlich Grund, um ausgelassen zu feiern. Und auch die Jüngsten standen dabei in erster Reihe: Jugendsprecher Robin Heeren teilt die Begeisterung der Großen und genoss entsprechend wie alle anderen auch den Auftritt der besten Stones-Tribute-Band Deutschlands.