Abgaben in Millionenhöhe nicht abgeführt: Steuerfiasko in der Städteregion

Abgaben in Millionenhöhe nicht abgeführt: Steuerfiasko in der Städteregion

Die Städteregion und vormals der Kreis Aachen haben dem Fiskus offenbar Steuern in Millionenhöhe zu wenig gezahlt. Es geht um Umsatz- und Körperschaftsteuer. Nach derzeitigem Stand gehe man im schlimmsten Fall von Nachzahlungen in Höhe von rund acht Millionen Euro aus, sagt Tim Grüttemeier, seit Januar Städteregionsrat, der den Fall gegenüber unserer Zeitung offenlegte.