Aachen: Sterneköchin Léa Linster spielt die Glücksfee

Aachen: Sterneköchin Léa Linster spielt die Glücksfee

Die Luxemburger Weltklasse-Köchin Léa Linster spielte beim Gewinnspiel des Medienhauses Zeitungsverlag Aachen (ZVA) am letzten Tag des Weltfestes des Pferdesports auf dem Reitturniergelände die Glücksfee.

Auf der ZVA-Bühne zog die Sterneköchin vor zahlreichen Zuschauern aus den richtigen Antworten die glückliche Gewinnerin: Clara Frank aus Aachen hat zwei Sitzplatzkarten für die Reit-EM (Springen) am Mittwoch, 19. August, gewonnen.

Sie konnte die Frage, wann der Große Preis zum ersten Mal in Aachen ausgetragen wurde, richtig beantworten. Es war im Jahr 1927.

Mehr von Aachener Zeitung