Aachen: Stawag buddelt vier Monate in der Altstraße

Aachen: Stawag buddelt vier Monate in der Altstraße

In der Altstraße, zwischen der Kreuzung Schönrathstraße und Altstraße Haus Nummer 77, erneuert die Stawag ab Montag, 30. Mai, den Abwasserkanal und teilweise die Hausanschlüsse.

Die Bauarbeiten finden in offener Bauweise im Fahrbahnbereich statt und sollen voraussichtlich vier Monate andauern. Die Baumaßnahme wird in mehreren Abschnitten durchgeführt und beginnt im Kreuzungsbereich Schönrathstraße und Altstraße, der für voraussichtlich zwei Wochen zur Sackgasse wird.

Es kann von beiden Seiten bis an die Baustelle herangefahren werden. Die Aseag-Linie 41 fährt aufgrund der Baustelle eine Umleitung über die Straße Am Kupferofen. Ersatzhaltestellen werden eingerichtet.

Im Anschluss wandert die Baustelle in Richtung Altstraße Haus Nummer 77 weiter. Im betroffenen Bereich wird die Altstraße für den Durchgangsverkehr gesperrt. Die Zufahrt zu den Grundstücken bleibt gewährleistet. Im öffentlichen Raum entfallen Parkplätze. Eine Umleitung über Trierer Straße, Adenauerallee, Altstraße, Am Kupferofen, Hasenclever- und Schönrathstraße wird ausgeschildert.

Mehr von Aachener Zeitung