1. Lokales
  2. Aachen

Stadt Aachen streicht 50 Parkplätze an der Saarstraße

Straßenverkehr : Stadt streicht 50 Parkplätze an der Saarstraße

Weil das Miteinander von Menschen im Auto, auf dem Rad und auf dem Fußweg nicht so funktioniert, wie man sich das vorstellt, streicht die Stadtverwaltung an der Saarstraße kurzfristig 50 Parkplätze. Es soll ein Radfahrstreifen eingerichtet werden.

Die Stadt Aachen richtet einen benutzungspflichtigen Radfahrstreifen auf der Saarstraße zwischen Veltmanplatz und Sandkaulstraße/Bastei ein. Das schreibt das städtische Presseamt am Sonntag in einer Pressemitteilung. Die Verwaltung sieht sich demnach dazu gezwungen, „weil das Miteinander von Menschen im Auto, auf dem Rad und auf dem Fußweg nicht so funktioniert, wie es sich die Verantwortlichen bei der Stadt gewünscht hatten“. Insgesamt 50 Parkplätze müssen auf diesem Abschnitt kurzfristig und auf längere Sicht entfernt werden.

Die Stadt hat seit Beginn der Baumaßnahme Ludwigsallee täglich die Verkehrssituation in der Saarstraße zu unterschiedlichen Zeiten kontrolliert. Dabei haben die städtischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter festgestellt, dass Autofahrerinnen und Autofahrer die Radlerinnen und Radler in Richtung Bastei, die dort auf der Fahrbahn fahren dürfen, trotz Überholverbots überholen, teilweise bedrängen und anhupen.

Die Radfahrenden wiederum weichen aus dem Grund immer häufiger auf den Gehweg aus, der fürs Radeln derzeit frei gegeben ist, heißt es von Seiten der Stadt. „Dies wiederum hat dazu geführt, dass sich die Fußgängerinnen und Fußgänger auf dem Gehweg nicht mehr sicher fühlen – und auch nicht mehr sicher sind – weil der Raum immer enger wird und sich die Radfahrerinnen und Radfahrer zum größten Teil nicht an die vorgeschriebene Schrittgeschwindigkeit halten und ihrerseits die Fußgänger wegklingeln“, erklärt Harald Beckers vom städtischen Presseamt.

„In der Abwägung zwischen der Sicherheit der schwächeren Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer und dem sicher vorhandenen Parkdruck haben wir die Entscheidung getroffen, in der Saarstraße zwischen Veltmanplatz und Bastei rund 50 Parkplätze zu entfernen und statt dessen dort einen benutzungspflichtigen Radfahrstreifen anzulegen“, sagt Heike Ernst, Leiterin der Verkehrsbehörde der Stadt Aachen. Die Veränderung wird schnellstmöglich in den nächsten Tagen umgesetzt.

(red)