1. Lokales
  2. Aachen

Stadt Aachen sagt höheren Zuschuss für Tierheim zu

Stadt Aachen einigt sich mit Tierschutzverein : Der Fortbestand des Tierheims ist gesichert

Die drohende Schließung des Aachener Tierheims zum Jahresende ist vom Tisch. Nachdem der Tierschutzverein für die Städteregion als Träger der Einrichtung ultimativ eine Erhöhung des Zuschusses von der Stadt Aachen gefordert hatte, haben sich beide Seiten nun auf einen neuen Vertrag geeinigt.

„Es tbgi neei ürf elal ntigielBeet hnrmbeanea ö“ugn,Ls gbeättist zLut ieleVarhtr uaf rfAeagn uerrnes geituZn. Disetla llwi der Vrndisretnesozevie etrorsv hocn ncthi vre,renta eilw die koPtlii ide eugnanVbirer hacn nde mirmeerfSone chno lbielgni usms dnu dei teennerescpdh Vvsaeagurnwlgrlteo ochn cinht eghbiencsre .sti cNha aImnoienorntf seenurr ietuZng thtea edr rVneie gannfA dse rJhsea enei tuuAsgnkocf sde iset 4120 hitnc hmre eröthhen sdsntähtice uusZcshses onv 7000.10 ufa 000.520 rEuo rach,lgvsetna um edi eltweimiletr afu ihhärcjl durn ,11 iMoelniln ruEo eniensegtge nteKos deknec zu nnö.nek Dme eemVhernn hanc etilg eid cnah rund mniee hneabl Jahr ieletrez ngginEiu aetws arrduetn.

ehluDcti efacirhne wnear dei egnrhenuVdanl cesnizwh edm reitcieTunhvzesr und edr iätoreentgSd n.efeuravl rDe deSrntotgtesgiaä tah in eirsen elzntet tuzigSn vor dre musreamoeSp ma .4 Jiul tignismmei iene trerseäk fenlzielain leBiigtuegn bolhcseesns nud erd iBett sde e-rhseebBrmTeietiri ueanhz rcietänseughknn ctpnoeshrne rwi( bert)e.icehnt nhDaemc redwen ied itetlM im iuetZrma vno 0220 bis 2202 onv ztreied 00800.1 ufa 90020.0 uorE öer.hht In edn ednbei nelfoedgn renJha idrw der susZhcus dann hncosmla mu 00001. Euor uteac.osfgtk