1. Lokales
  2. Aachen

Flut-Prävention in Kornelimünster: Stadt Aachen lädt Interessierte zu Hochwasser-Beratung ein

Flut-Prävention in Kornelimünster : Stadt Aachen lädt Interessierte zu Hochwasser-Beratung ein

Das „Starkregen- und Hochwasserinfomobil“ berät am 13. Oktober in Kornelimünster zu Schutzmaßnahmen, richtigem Verhalten und dem Hochwasser-Pass.

Das Hochwasser im Juli 2021 hat Aachen-Kornelimünster stark betroffen und dort viele Schäden verursacht. Es waren und sind privat und geschäftlich genutzte Gebäude betroffen.

Vor diesem Hintergrund ist es der Stadt Aachen wichtig, betroffene und interessierte Bürgerinnen und Bürger zu unterstützen und eine Beratung zu möglichen Objektschutzmaßnahmen im privaten Bereich anzubieten.

Deshalb ist die Stadt froh, dass das „Starkregen- und Hochwasserinfomobil“ des Hochwasser-Kompetenz-Centrums (HKC) am Donnerstag, 13. Oktober, von 11 bis 15 Uhr auf dem Markt in Kornelimünster eine solche Beratung anbietet.

Alle Interessierten und Betroffenen sind eingeladen, das Mobil und den dazugehörigen Info-Stand aufzusuchen und mit den HKC-Fachleuten ins Gespräch zu kommen.

Dabei können laut städtischen Informationen die Beraterinnen und Berater zu folgenden Themen Hilfestellung geben:

  • Detaillierte Informationen über verschiedene Schutzmaßnahmen
  • Tipps zum Einbau ins eigene Haus
  • Empfehlungen zum richtigen Verhalten
  • eine mobile Ausstellung
  • Hochwasser-Pass

Weitere Informationen online unter: www.hkc-online.de

(red)