1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Staatsanwälte prüfen in Sachen Personalrat

Aachen : Staatsanwälte prüfen in Sachen Personalrat

Die Staatsanwaltschaft hat wegen der Vorgänge um den Vorsitzenden des Gesamtpersonalrats des Stadt und Vorsitzenden des Personalrats im Stadtbetrieb, Marc Topp, eine Vorermittlung aufgenommen.

saD atgse wltSaantasat stJo ecgS,btzüerh prSecrhe der edh,öBre ma gtF.eria Es derew fgüept,r ob se in eidmes huaZnengamsm hrsitarchfeltc verneaelt oägrneVg ebngeeg habe. Dsei sei ohnc keine itgtmr,ulnE acuh bege se in eiemn nshcoel tduSmia kenine .cegtndheiluBs

Etrs ahnc nEde red fguPünr drwi ,inenhscdtee ob nie lsEimergrnneufrahttv ngmaemnueof rdiw. Bhleiügzc neesi sonoKt des loatarrnPess mi rebbSedittta anewr csüraepsitrWhtnrff buhneuchFlegn uf.ngeelafla ppTo tteha eeisd raauifdhn las eVshneer cbeneihetz, nde cSnhead nebilcegh ndu vom ierbtreeAgb neei anAbgnmuh ebnmmeko. aezgnaSertif wderu rewde nsseeit rde tungeiL esd Srti,betdtsbea onhc tisense dre trVzuilgeswpaenst e.lgtlset