1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Spur der Verwüstung: Mehrere Autos gerammt

Kostenpflichtiger Inhalt: Aachen : Spur der Verwüstung: Mehrere Autos gerammt

Für eine Spur der Verwüstung hat am Samstagmorgen ein Autofahrer auf der Oppenhoffallee gesorgt. Der 22-jährige Mann hatte die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und rammte gleich mehrere andere Autos. Ernsthaft verletzt wurde glücklicherweise niemand.

eDr fatrhoAure wra auf red eeOoeflfnaplhp tutsräadwsast w,usneterg als er ufa eöHh rde oVleaikeirtal ncuhsztä inene dnraene nWgae itserfet dun die oletnlrKo übre iesn Fuzeragh oe.rvlr rE eamtmr fau inesme Weg ligech ererhme weeietr uts.Ao

Dre nfrhlcaUaeevurrsl rwa nnkurtbee nud tecühfelt szchätnu orv erd .iiloezP eDi Oapeflpheeofnl arw ßerog iTele sde stgsaaSm hwzcisen rekeitaloliaV ndu imßBaesrtckasr in hrnghraFuittc tatsradsästuw tgers.pre

Den anesndtneetn tcnsehGedmaas htcätzs edi loizieP afu drun 005.03 ouEr. enD ciesrheFrnüh des eUfflsrrnlaah ath die oizlePi ierebst hmcalhaebsgtn. edAemßur mmkot iene egAzine nwgee untkeenhirt ma eteuSr mit ffeglllnUoa ufa hin z.u