Aachen: Sportplatzanlage Hander Weg erhält neuen Kunstrasenplatz

Aachen: Sportplatzanlage Hander Weg erhält neuen Kunstrasenplatz

An der Sportplatzanlage Hander Weg ist einiges in Bewegung. Der Tennenplatz wird zurzeit abgetragen. Stattdessen werden die Fußballer des VfJ Laurensberg bald schon auf Kunstrasen den Ball über den Platz kicken. Das hatte der Sportausschuss im November 2016 beschlossen.

<

p class="text">

Hintergrund ist der schlechte Zustand des Tennenspielfelds, der dazu geführt hatte, dass der Platz laut Verwaltungsvorlage insbesondere bei schlechten Witterungsverhältnissen nur eingeschränkt nutzbar war. Die Bauarbeiten werden nach Auskunft des städtischen Presseamts noch einige Monate dauern. Die Sportanlage Hander Weg wird auch von der Heinrich-Heine-Gesamtschule, dem Anne-Frank-Gymnasium und der GGS Laurensberg für den Schulsports genutzt. Auf dem angrenzenden Naturrasenplatz trainiert der Rugby-Club Aachen.

(akas)
Mehr von Aachener Zeitung