1. Lokales
  2. Aachen

Campuslauf der RWTH: Sportlicher Start ins Semester

Campuslauf der RWTH : Sportlicher Start ins Semester

Bald ist es endlich wieder soweit: Am Freitag, 29. April, findet der RWTH-Campuslauf statt. Jeder, der Lust hat, kann nun wieder uneingeschränkt „leibhaftig“ dabei sein.

Nach über zwei Jahren Pause können in diesem Sommersemester alle Events des Hochschulsportzentrums der RWTH (HSZ) wieder in Präsenz stattfinden. Den Anfang macht der RWTH-Campuslauf, der am Freitag, 29. April, auf dem Campus Melaten startet. Geplant sind drei verschiedene Läufe. Der „Funrun“ ist 4,6 Kilometer lang, und der „Fitnessrun“ geht über neun Kilometer. Außerdem gibt es wieder den beliebten Staffellauf. Dabei muss ein Team aus vier Läufern eine Entfernung von viermal 2,3 Kilometern zurücklegen. Die Teilnahmekosten liegen für Studierende und Hochschulbedienstete bei 12 Euro beziehungsweise 16 Euro pro Team für den Staffellauf. Gäste zahlen 16 beziehungsweise 20 Euro. Eine Anmeldung ist bereits auf der Webseite des HSZ möglich (https://hochschulsport.rwth-aachen.de/).

An der Strecke wird ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm geboten. Neben musikalischen Darbietungen, Essens- und Getränkeständen wird auch das erfolgreiche Kinderprogramm wieder angeboten.

Nach dem Campuslauf geht es rund um die Hochschulen sportlich weiter: Am 1. Juni findet der „Sports Day“ von RWTH und FH Aachen mit über 50 Schnupperangeboten, verschiedenen Wettkämpfen und einer spannenden Institutsolympiade statt.