1. Lokales
  2. Aachen

Ecke Augustastraße/Alfonsstraße: Sperrung nach Granatenfund bei Bauarbeiten aufgehoben

Ecke Augustastraße/Alfonsstraße : Sperrung nach Granatenfund bei Bauarbeiten aufgehoben

Der Bereich an der Ecke Alfonsstraße/Augustastraße war am Freitagmorgen für etwa anderhalb Stunden gesperrt. Nach Polizeiinformationen wurde bei Bauarbeiten eine Granate freigelegt.

Wie die Pressestelle der Polizei erklärt, war das Relikt, das mutmaßlich aus dem zweiten Weltkrieg stammt, kurz vor 8 Uhr bei Bauarbeiten gefunden worden. In dem Bereich hat früher einmal ein Kaiser’s/Tengelmann gestanden, jetzt sollen dort ausschließlich Wohnungen entstehen.

Die Granate konnte durch Mitarbeiter des Kampfmittelräumdienstes zügig gesichert werden, so dass die Straße wieder freigegeben werden konnte. Gegen 9.20 Uhr war der Einsatz beendet, so die Aachener Polizei.

(red)