Blaulicht: Sperrung auf der Krefelder Straße nach schwerem Unfall

Blaulicht : Sperrung auf der Krefelder Straße nach schwerem Unfall

Auf der Krefelder Straße hat sich am Donnerstagabend ein Unfall ereignet. Dabei wurde ein 59-jähriger Fahrradfahrer schwer verletzt. Eine Sperrung der Unfallstelle sorgte für Verkehrschaos.

Ein 59-Jähriger war gegen 18.35 Uhr auf der Merowinger Straße in Richtung der Passstraße unterwegs. An der Kreuzung zur Krefelder Straße wollte er bei grüner Ampel weiter geradeaus in die Passstraße fahren. Eine 85-jährige Autofahrerin, die von der Passstraße aus nach links biegen wollte, übersah den Mann. Es kam zum Zusammenstoß, wobei der 59-Jährige schwer verletzt wurde. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Die Krefelder Straße wurde stadtauswärts ab der Bastei komplett gesperrt, stadteinwärts sind die Abbiegespur in die Passstraße und die linke Geradeausspur gesperrt, es kam zu langen Staus.

Der Verkehr staute sich weit zurück. Foto: dmp Press/Ralf Roeger

Nicht nur auf der Krefelder Straße hat sich am Abend ein Unfall mit einem Fahrradfahrer ereignet, auch auf der Peterstraße in der Nähe des Bushofs kam es zum Zusammenstoß zwischen Vierrad und Zweirad.

Hinweis: Die Kommentarfunktion wurde aus Rücksicht auf die Unfallbeteiligten gesperrt.

(cheb)
Mehr von Aachener Zeitung