Aachen: Sparkasse Aachen freut sich über Spitzenplätze

Aachen : Sparkasse Aachen freut sich über Spitzenplätze

Erneut ist die Sparkasse Aachen von der Zeitung Die Welt zur besten Bank in Deutschland gekürt worden. Bei der Beratung von Privatkunden und bei der Beratung von Firmenkunden haben die Aachener auch 2018 die Nase vorn.

Bei der Baufinanzierungsberatung liegt sie bundesweit auf dem zweiten Platz. Getestet wurden Banken und Sparkassen. Jüngst konnte Norbert Laufs, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Aachen, in Berlin die Auszeichnung von Detlef Effert (Institut für Bankentests), entgegennehmen. Im Auftrag der Zeitung hat das Internationale Institut für Bankentests laut Sparkasse im Jahr 2017 die Beratungsqualität bei 1500 Banken und Sparkassen in Deutschland auf Herz und Nieren geprüft.

Das Prozedere: Tester meldeten sich bei den einzelnen Kreditinstituten zu einem Beratungstermin. Zur Beurteilung der fachlichen Qualität des Beraters dienen 30 Kriterien aus den Bereichen Atmosphäre/Freundlichkeit, Analyse des Kunden, Empfehlungen/Produktangebot und Konditionen. Entscheidend für die Bewertung ist, ob der Berater die richtige Analyse vornimmt.

Die Sparkasse Aachen habe die Tester überzeugen können, teilt das Aachener Kreditinstitut mit. Bei der Baufinanzierungsberatung belegte sie bundesweit den zweiten Platz. Erstmalig wurde die Beratung im Private Banking getestet. Hier schaffte die Sparkasse in NRW ebenfalls den zweiten Platz.