Aachen: Spannende Begegnung: Leser erkunden die neue Moschee

Aachen : Spannende Begegnung: Leser erkunden die neue Moschee

Nicht nur die riesige Glaskuppel über den Köpfen unserer Leser, die im Rahmen einer „abo-plus“-Führung jetzt die neue Moschee an der Stolberger Straße besichtigen konnten, sorgte für Staunen.

<

p class="text">

Beim Rundgang durch das Gottes- und Begegnungshaus im Ostviertel berichtete Abdurrahman Kol, Vorsitzender der Aachener Ditib-Gemeinde (ganz rechts), über die Entstehung des Gebäudes, in dessen Errichtung die Ditib rund 8,5 Millionen Euro investiert hat. Die Moschee soll nun auch zum Forum für Seminare und Veranstaltungen zur Förderung des interreligiösen Dialogs dienen. Foto: Andreas Steindl