Solidaritätskundgebung in Aachen-Nütheim gegen drohende Rindertötung

Kostenpflichtiger Inhalt: Drohende Herdentötung wegen Rinderherpes : Viel, viel Solidarität für Landwirt Giesen im Kampf um seine Tiere

Wegen eisigen Winds und Nieselregens wurde aus der Menschenkette eine Menschentraube – eine riesige. Rund 750 Menschen haben am Sonntag auf dem Hof von Lambert Giesen in Nütheim gegen die drohende Tötung seiner Herde protestiert.