Aachen: Sicherungsarbeiten am Lousberg

Aachen: Sicherungsarbeiten am Lousberg

Auf Veranlassung des städtischen Umweltamtes werden zurzeit an verschiedenen Stellen am Lousberg Bäume zurückgeschnitten.

Wenn es die Verkehrssicherheit erfordert, müssen vereinzelt auch Bäume gefällt werden. Betroffen sind die Bereiche unterhalb des Obelisken und unterhalb des Aussichtspunktes „Zwölf Apostel”.

Die Arbeiten dauern etwa zwei Wochen. Vorübergehend kann es - so das städtische Presseamt - zu Sperrungen von Wegen kommen. Die Stadt bittet die Besucher des Lousberges, die abgesperrten Wege nicht zu queren.

Mehr von Aachener Zeitung